Thai Massage

Thai Massage

„Nuad Phaen Boran“, was so viel heißt wie „uralte, heilsame Berührung“, ist bei uns allgemein als Thai Massage bekannt. Diese Therapieform bewährt sich seit 2500 Jahren und stammt aus dem thailändisch-indischen Raum. Zunächst nur von indischen Mönchen angewendet trat die Thai Massage im 20. Jahrhundert ihren Siegeszug durch die westliche Welt an. Heutzutage gibt es spezielle Unterrichtsorte, an denen das Wissen über diese uralte Heilmethode weitergegeben wird.

Technik:

Zentrale Technik der traditionellen Thai Massage ist das Stretching und die Akupressur, durch die wichtige Energiepunkte des Körpers stimuliert und entlastet werden. Eine entscheidende Rolle spielen hierbei die Energielinien, auch Sen-Linien genannt. Ergebnis einer Thai Massage ist sowohl ein Zustand absoluter Entspannung als auch die Linderung von Schmerzen.